Pilze/Pflanzliches

Jetzt wird's zu bunt – Täublinge? Pilze? 
Für mich sind Pilze etwas Fantastisches, ganz eigenes. Die Formen, die sie ausbilden, die Farben, der Duft, ihre Genießbarkeit oder aber ihr unter Umständen tötliches Gift.
Als Kind habe ich es geliebt, mit meinen Eltern Pilze zu sammeln. Nicht das Essen, sondern das Suchen und Finden war das Größte. Im Übrigen fallen auch andere Wesen und Formen aus der Natur unter den Begriff "Täublinge". Da gibt es Nüsse (taube Nuss), Schirmchenalgen und Blätter. Sie alle drücken die Genialität der Schöpfung aus, und ich versuche diese in meinen Bildern einzufangen.

Diese Werke sind paarweise angelegt.

Auf der Suche nach dem Motiv
Naturforscherin

Einige meiner Bilder sind von der Unterwasserwelt inspiriert.
Tauche mit mir ein und entdecke, was unter der Oberfläche liegt ...