Das war die Ausstellung in Reinbek bei Hamburg

Es war ein spannendes Wochenende im Reinbeker Rathaus. Diese "Location" präsentierte sich im ersten Moment nicht als so prickelnd, aber nachdem alle Aussteller ihre Stände aufgebaut hatten und die Bilder hingen, fiel das kaum mehr auf. Ich habe inspirierende Gespräche geführt und mich mit Interessenten und Kollegen ausgetauscht. Das Angebot war groß und hochkarätig. Die Veranstalter, das Ehepaar Müller-Rousseau, hat eine abwechslungsreiche Auswahl an Künstlern getroffen. Wer nicht da war, sollte die Gelegenheit beim nächsten Mal unbedingt wahrnehmen. Ich selbst habe mir z.B. bei www.transformator-art.de einen außergewöhnlichen Ring aus recycelten Computerchips gekauft. Einfach klasse!

 

 

Hier bin ich vor meinem kleinen, aber feinen Stand zu sehen.


Am 30. Juni/01. Juli 2018 findet das
43. Reinbeker Malerweekend mit Kunsthandwerkermarkt im Reinbeker Rathaus statt. Ich freue mich, dabei zu sein und einige Werke präsentieren zu können. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, und wenn das Wetter weiterhin so außergewöhnlich gut bleibt, macht ein Besuch doppelt so viel Spaß. Der Eintritt ist kostenlos - schaut gerne mal vorbei!

Download
Offizielle Einladung zum 43. Reinbeker Malerweekend
43. Reinbeker Malerweekend.pdf
Adobe Acrobat Dokument 736.4 KB
Auf der Suche nach dem Motiv
Naturforscherin

Einige meiner Bilder sind von der Unterwasserwelt inspiriert.
Tauche mit mir ein und entdecke, was unter der Oberfläche liegt ...